Asien
   
 
Rezept Nr.: 9259
Titel: Fisch chinesisch
Kategorie: Asien
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 02/Apr/2008/
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 1 Forelle von 400 g
1 Karpfen von 1500 g
Saft einer Zitrone
Salz
weißer Pfeffer
50 g geräucherter Schinken
4 große Wirsingblätter
Margarine zum Einfetten
500 g frische Champignons
2 Stück eingelegter Ingwer
3 El Sojasauce
1 Prise gemahlener Sternanis
250 ml heißes Wasser
2 Tl Speisestärke
40 g Schweineschmalz
Saft einer halben Zitrone
Zum Garnieren:
1/2 Bund Petersilie
1 Zitrone
Zubereiten: Forelle und Karpfen unter fließendem Wasser abwaschen

Ausnehmen, Häute aus der Bauchhöhle entfernen. Karpfen, wenn nötig, schuppen

Beide Fische noch mal unter kaltem Wasser abspülen. Mit Haushaltspapier trockentupfen

Innen und außen mit Zitronensaft beträufeln

Bei beiden Fischen am Rücken entlang mehrere Querschnitte anbringen

Mit Salz und Pfeffer einreiben. Geräucherten Schinken in feine Streifen schneiden

In die Einschnitte lege

Kohlblätter waschen und mit Haushaltspapier trockentupfen

Feuerfeste ovale Form mit Margarine einfetten und den Fisch reinlegen

Champignons putzen, blättrig schneiden. Ingwer auch blättrig schneiden

Mischen und über den Fisch streuen

Darauf 3 EL Sojasauce verteilen. Mit gemahlenem Sternanis bestäuben

Etwas heißes Wasser angießen

Mit einem Deckel oder mit Alufolie abdecken

In den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene schieben

Backzeit: 30 Minuten bei 200°C

Während des Bratens den Rest Wasser darübergiessen und zwischendurch immer mit Fond beschöpfen

Aus dem Ofen nehmen. Fisch mit den Kohlblättern auf einer vorgewärmten Platte anrichten

Fond mit etwas Wasser loskochen

Mit in kaltem Wasser angerührter Speisestärke binden

Abschmecken und getrennt zum Fisch reichen

Fisch mit stark erhitzten Schweineschmalz begießen und mit Zitronensaft beträufeln

Petersilie waschen, trockentupfen, hacken und den Fisch damit bestreuen.

Geschälte Zitrone in Scheiben schneiden. Fisch auch damit garnieren
Dazu Passt: Vorbereitung: 40 Minuten
Zubereitung: 40 Minuten
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Asien

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 9259 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.