Dessert
   
 
Rezept Nr.: 917
Titel: Feigen im Schinkenmantel
Kategorie: Dessert
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 09/Dec/2004
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 8 getrocknete Feigen
200 ml süßer Weißwein
1 Zucchini
Salz
8 El Olivenöl
Pfeffer
2 Knoblauchzehen
1 Rosmarinzweig
2 Stiele Thymian
10 Radieschen
16 Mandelkerne (geschält)
8 Scheiben Parmaschinken
50 g Blattsalate (gemischt)
1-2 El weißer Balsamico
3 El Olivenöl mit Zitrone
Zubereiten: Die Feigen mit dem Weißwein übergießen und über Nacht ziehen lassen.

Aus der Zucchini mit einem Buntmesser acht, 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. 4 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zuchinischeiben mit dem Knoblauch, Rosmarin und Thymian von beiden Seiten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Feigen aus dem Weißwein nehmen und abtropfen lassen. Jeweils 2 Mandelkerne in die Feigen stecken. Jeweils 1 Feige in 1 Schinkenscheibe einwickeln. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Feigen bei mittlerer Hitze von jeder Seite 1/2 Min.braten. Dann mit 3 El Weißwein (von den eingelegten Feigen) ablöschen. Feigen abgedeckt 1 Min. dünsten.

Radieschen halbieren und mit dem Blattsalat auf einer Platte anrichten. Mit Balsamico und Olivenöl mit Zitrone beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zuchinischeiben darauf legen und mit jeweils 1 Feige belegen. Mit dem Feigensud beträufeln und servieren.



Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Dessert

Bewertung:
8 Punkte
(1=schlecht / 10=sehr gut).
Dieses Rezept wurde bisher 1 mal bewertet.

Rezept Nr. 917 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.