Fleisch
   
 
Rezept Nr.: 8933
Titel: Kaninchenleber mit Frühlingszwiebeln
Kategorie: Fleisch
Unterkategorie: Kaninchen
Datum: 26/Nov/2007/
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: Frühlingszwiebelgemüse
6 Stengel Frühlingszwiebeln
1 El Olivenöl extra vergine
1 Tl Zucker
½ dl Weisswein
½ dl Gemüsebouillon

Kaninchenleber
6-8 Kaninchenlebern
1 El Butter
½ El Olivenöl extra vergine
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 El Kräuteressig
2-3 Butterfloken
Zubereiten: Frühlingszwiebelgemüse
Einen Teil des grünen Zwieblkrauts wegschneiden, dann die Zwiebeln der Länge nach halbieren

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln rundherum anbraten

Den Zucker darüber streuen, etwas weiter braten, so dass der Zucker leicht karamellisiert

Mit dem Wein ablöschen, die Bouillon zufügen und die Zwiebeln bei schwacher Hitze zugedeckt weich kochen

Kaninchenleber
Die Kaninchenleber putzen, d.h. die groben Teile sowie die Blutadern wegschneiden

Die Butter mit dem Olivenöl abschäumen, die Leber hineinlegen und rosa braten

Mit Salz und Pfeffer würzen und einige Tropfen Essig darüber träufeln

Die Leber aus der Pfanne nehmen

Den Saft der Zwiebeln mit einigen Tropfen Essig abschmecken, 2-3 Butterflocken hinein schwingen und nochmals abschmecken

Pro Person drei halbe Zwiebeln schön anrichten, die Leber dazu legen und die Sauce darüber träufeln
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Fleisch

Bewertung:
8 Punkte
(1=schlecht / 10=sehr gut).
Dieses Rezept wurde bisher 2 mal bewertet.

Rezept Nr. 8933 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.