Meeresfruechte
   
 
Rezept Nr.: 8932
Titel: Basilikum-Makrelen in der Folie
Kategorie: Meeresfruechte
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 23/Nov/2007/
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 2 Bund Basilikum
6 Esslöffel Butter
3-4 Stück Knoblauchzehen
4 Stück Makrelen, küchenfertig, je 300 g
1 Prise Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1 Stück Zitrone, Saft
Zubereiten: Den Backofen auf 180° vorheizen. Das Basilikum waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und durch die Presse in eine kleine Schüssel drücken. Das Basilikum und die Butter dazufügen. Alles gut durchmischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Makrelen kalt abwaschen und trockentupfen. Innen und außen mit dem Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
Die Basilikumbutter gleichmäßig in die Bäuche der Fische verteilen. Je 2 Makrelen zusammen in ein ausreichend großes Stück Alufolie wickeln und die Ränder fest zusammendrücken. Die Fische im Backofen -Mitte- 25-30 Min. garen.
Die Fische vorsichtig aus der Folie nehmen. Haut und Köpfe entfernen und die Fischfilets vorsichtig von den Gräten heben. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit dem beim Garen entstandenen Saft aus der Folie beträufeln.
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Meeresfruechte

Bewertung:
7 Punkte
(1=schlecht / 10=sehr gut).
Dieses Rezept wurde bisher 1 mal bewertet.

Rezept Nr. 8932 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.