Fisch
   
 
Rezept Nr.: 8562
Titel: Mit Sesam panierter Seeteufel auf Kürbiscoulis süss-sauer
Kategorie: Fisch
Unterkategorie: Salzwasser
Datum: 26/Feb/2007/
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 150 gr. Seeteufelfilet
5 gr. Basilikum
5 gr. Olivenoel
Meersalz
5 gr. Sesamsamen
50 gr. roher Kürbis
5 gr. Honig
1/4 kleine Ananas1/4 rote Paprika
15 gr. Hummer oder Krevettenfond
30 gr. Arbario-Reis
1 Stk. Schalotte feingehackt
5 gr. Butter
30 cl. Weisswein
65 gr. Geflügelfond
Tintenfischtinte zum färben (1-2 Spritzer)

Zubereiten: Seeteufelfilet mit Basilikumoel bestreichen, mit Meersalz würzen und im Sesamsamen drehen.
In Olivenoel kurz anbraten und im Ofen, bei 200 Grad ca. 4. Minuten fertigaren.

Kürbis schälen in kleine Stücke schneiden und im Mixer fein pürrieren.

Ananas und Paprika in Würfel schneiden und mit dem Honig anschwitzen.

Danach mit Krevettenfond auffüllen und verkochen. Pürieren und passieren, anschliessend mit dem rohen Küribiscoulis vermengen, aufkochen und auf Teller anrichten.

Den heissen Seeteufel auf den Coulis geben und mit Brüsseler Endivien und Kräutern garnieren.
Als Beilage zwei Löffel schwarzen Reis reichen.

Zubereitung: (Reis)

Schalotten in Butter andünsten, Reis dazugeben würzen und mitanschwitzen.
Mit Weisswein und Gflügelfond ablöschen nicht zum weich kochen.
Zum Schluss die Tinte dazugeben und gut durchrühren.
Mit Butterflöckchen verfeinern.

Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Fisch

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 8562 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.