Wild
   
 
Rezept Nr.: 8207
Titel: Gebratene Hasenfilets auf Reis
Kategorie: Wild
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 16/Nov/2005/
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 25 g Butter
4-6 Nelken
2 Tassen Langkornreis
4 Tassen Fleischfond
4 cl Weißwein
1 TL Weißweinessig
2 Nelken
3 zerdrückte grüne Pfefferkörner
2 Eigelb
150 g zerlassene Butter
4 ausgelöste Hasenfilets
Salz
gemahlenen Pfeffer
1 gestrichener TL getrockneter Thymian
1 EL Butter
1 EL Olivenöl extra vergine
2 Orangen

Zubereiten: Die Butter in einem Topf zerlassen, die Nelken darin anbraten, den Reis zugeben und mit dem Fleischfond auffüllen und 15 min. ausquellen.

Für die Sauce den Wein mit dem Essig, den Nelken und den Pfefferkörnern zum Kochen bringen und auf 3 bis 4 EL reduzieren (einkochen). Dann durch ein feines Sieb passieren. Die Eigelbe hineinrühren und bei milder Hitze dicklich werden lassen. Dann tropfenweise die flüssige Butter einschlagen, bis eine dickliche Sauce entsteht. Mit Salz abschmecken.
Die Hasenfilets mit Salz, Pfeffer und Thymian rundum einreiben. Butter und Öl erhitzen, die Hasenfilets hineingeben und von allen Seiten gut anbraten. Die Hitze herunterschalten und noch 5 bis 6 min. ziehen lassen.

Die Orangen gut waschen, in dünne Scheiben schneiden und eine Platte damit auslegen. Die Hasenfilets in Scheiben aufschneiden und auf die Orangenscheiben legen. Mit eingemachten Preiselbeeren servieren
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Wild

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 8207 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.