Pasta
   
 
Rezept Nr.: 8155
Titel: Florentiner Gnocchi
Kategorie: Pasta
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 10/Nov/2005/
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 1kg festkochende Kartoffeln
4 Eier, etwas Kartoffelstärke (Mondamin)
Salz
500 g Blattspinat
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
Außerdem Olivenöl, einige frische Basilikumblätter
Zubereiten: Für die Tomatensauce die Tomaten kurz mit heißem Wasser übergießen und dann schälen. Die Zwiebeln in kleine Würfeln schneiden, mit ein wenig Olivenöl in einen Topf geben und glasig werden lassen. Die Tomaten würfeln, hinzugeben, dann den fein gehackten Knoblauch hinzufügen und mit Salz, Muskatnuss, Oregano, etwas Thymian und Pfeffer abschmecken. Ganz zum Schluss die leicht angewärmte Sahne hinzugeben. Die geschälten Kartoffeln kochen und zu Püree stampfen, mit etwas Salz abschmecken. Ein ganzes Ei und drei Eigelbe dazugeben, mit etwas Kartoffelstärke abbinden und gut vermischen. Die Masse auf einem Tisch ausrollen. Den Blattspinat kochen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Jeweils einen Löffel Spinat auf die Kartoffelmasse geben, die Kartoffelmasse darum herum ausstechen und kleine Taschen formen, an den Rändern gut zusammendrücken. Das zurückgebliebene Eiweiss zu Schnee schlagen, die Kartoffeltaschen darin wälzen und dann in heißem Olivenöl goldbraun braten. Die Tomatensauce auf Teller geben, die fertigen Kartoffeltaschen darauf legen, mit frischem Basilikum garnieren und servieren.
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Pasta

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 8155 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.