Wild
   
 
Rezept Nr.: 7815
Titel: Fasan mit Äpfeln und Maronen
Kategorie: Wild
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 26/Sep/2005/
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 250 g Maronen
1/4 l Fleischbrühe
1 EL Zucker
500 g Äpfel
40 g Butter
1 Fasan (ca. 1.000 g)
100 g Speck in Scheiben
4 EL Öl
1/4l Wasser
2 cl Calvados
200 ml Frankfurter Äpfelwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Speisestärke
250 ml Sahne
Zubereiten: Maronen kreuzweise einschneiden und auf einem Backblech im Ofen 15 Min. rösten und schälen. Die ganzen Maronen in Fleischbrühe noch 15 Min. kochen. Äpfel schälen, jeden Apfel in sechs Schnitze teilen und entkernen. Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Apfelschnitze darin 8 Min. schwenken. Beiseite stellen und warm halten. Fasan innen und außen mit Salz einreiben. Flügel und Keule am Körper festbinden. Mit Speckscheiben umwickeln. Öl oder Margarine erhitzen. Fasan rundherum darin anbraten, dann 60 Min. gar braten. Nach und nach mit heißem Wasser begießen und gelegentlich mit Bratfond überschöpfen. Fasan aus dem Topf nehmen. Faden entfernen. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten, warm stellen. Maronen und Äpfel im Bratfond erhitzen und den Fasan damit garnieren. Calvados und Frankfurter Äpfelwein in den Topf geben, kurz aufkochen, anschließend die Soße binden und Sahne einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Wild

Bewertung:
3.5 Punkte
(1=schlecht / 10=sehr gut).
Dieses Rezept wurde bisher 2 mal bewertet.

Rezept Nr. 7815 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.