Asien
   
 
Rezept Nr.: 7641
Titel: Asiasuppe
Kategorie: Asien
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 07/Sep/2005/
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 1 Zwiebel
1 walnussgroßes Stück Ingwer
2 Hähnchenbrüste auf dem Knochen
4 Pfefferkörner
3-4 El Sojasauce
400 g Rüebli
1 rote Paprika
3 Stangen Lauchzwiebeln
150 g Mungobohnenkeime
150 g TK-Erbsen
75 g Shiitake Pilze ( getrocknet oder frisch )
50 g Glasnudeln
Salz
1/2 - 1 Tl Sambal Oelek
2 El Öl
1 l Wasser
Zubereiten: Zwiebel abziehen, würfeln und im Öl andünsten

Hähnchen waschen und zu den Zwiebeln geben, sofort mit dem Wasser ablöschen und die Pfefferkörner, Salz, Sambal Oelek, Sojasauce und Ingwer( auf einer Reibe zerkleinern ) dazugeben

30 Minuten kochen

In der Zeit Möhren schälen und in kleine Stifte zerkleinern, Paprika waschen und in dünne Streifen schneiden

Lauchzwiebel in Ringe schneiden, wenn es getrocknete Shiitake Pilze sind , die in Wasser einlegen.Frische in Scheiben schneiden

Wenn die Hähnchenbrüste weich sind, aus dem Sud nehmen und dann Möhren, Paprika und ausgepressten Shiitake Pilze ( bzw. Scheiben ) hinein geben, das Gemüse ca. 8 Min. kochen, Hähnchen vom Knochen abnehmen in mundgroße Stücke zerpflücken und dann mit den Mungobohnen,TK-Erbsen ,Glasnudeln, Lauchzwiebeln nochmals 3 Min. aufkochen

Zum Schluß wenn nötig mit Sojasauce und Sambal Oelek abschmecken
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Asien

Bewertung:
8 Punkte
(1=schlecht / 10=sehr gut).
Dieses Rezept wurde bisher 2 mal bewertet.

Rezept Nr. 7641 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.