Wild
   
 
Rezept Nr.: 7564
Titel: Matjesröllchen auf gebackenem Sellerie
Kategorie: Wild
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 30/Aug/2005/
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 1 Sellerieknolle, etwa 500 g
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
2 EL Essig
1 kleine rote Zwiebel
25 g gehackte Pistazien
3 EL Creme fraiche
75 g Gauda, alt
2 Zwiebäcke
1 Ei
2 EL Mehl
50 g Butter
2 Matjesfilets, je etwa 80 g
4 TL Kaviar
1 Bund Dill
Zubereiten: Sellerie waschen, schälen, halbieren, 4 Scheiben von etwa 7 mm Dicke abschneiden
und im Durchmesser von etwa 7 cm ausstechen.
In gut 1/2 l mit Salz und Essig gewürztem Wasser in etwa 20 Minuten halbgar kochen.

In der Zwischenzeit die Sellerieabschnitte ganz fein hacken.
Zwiebel schälen und so klein wie möglich würfeln. Mit Sellerie und Pistazien unter die Creme fraiche mischen.
Käse und Zwiebäcke reiben und vermischen. Ei verquirlen, mit Pfeffer würzen. Mehl auf einen Teller schütten.
Selleriescheiben abtropfen und etwas erkalten lassen.

Zuerst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in der Käsemischung wälzen.
In der heißer Butter auf beiden Seiten goldbraun braten.
Matjesfilets abspülen und trockentupfen. Jedes längs halbieren und zusammenrollen.
Selleriescheiben auf einer Platte anrichten, mit je einem Matjesröllchen belegen.

Röllchen mit Creme fraiche füllen und mit Kaviar und Dillzweigen garniert servieren.

Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Wild

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 7564 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.