Wild
   
 
Rezept Nr.: 7532
Titel: Bärg-Rehpfäffer
Kategorie: Wild
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 14/Feb/2005
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: Rehfleisch
Rotwein
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
Lorbeer
Nelken
1 Apfel
1 EL Mehl
Fett
Gebratener Speck- und oder Brotwürfeli
Zubereiten: Das kurz gelagerte und in Stücke geschnittene Fleisch wird über Nacht in eine Marinade gelegt. 1 Drittel Rotwein, 2 Drittel Wasser, die geschnittene Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Lorbeer, Nelken und ein grob geschnittener Apfel werden 10 Minuten gekocht und nach dem Erkalten über das Fleisch gegossen. Das marinierte Fleisch wird am nächsten Tage gut abgetrocknet, mit 1 EL Mehl bestäubt und in heissem Fett gebraten. Dann wird es mit genügend durchpassierter Marinade abgelöscht und weich geschmort. Ueber den fertig gekochten, mit Rahm abgeschmeckten Rehpfeffer werden knusprig gebratene Speck und Brotwürfeli verteilt.

Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Wild

Bewertung:
5.25 Punkte
(1=schlecht / 10=sehr gut).
Dieses Rezept wurde bisher 4 mal bewertet.

Rezept Nr. 7532 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.