Wild
   
 
Rezept Nr.: 7457
Titel: Apfel – Brot – Medaillons
Kategorie: Wild
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 04/Oct/2004
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 120 g Weissbrot ohne Rinde
1 dl Rahm
1 EL Butter
1 kleiner Boskoop oder Rubinette
1 EL geröstete, gehackt Kürbiskerne
3 Eigelbe von Freilandhühnern
1 EL Quark
1 Prise Cayennepfeffer
½ TL Korianderpulver
½ TL mildes Currypulver
Zubereiten: Bratbutter zum Braten

Das Brot in kleine Würfel schneiden, mit dem Rahm vermengen, 5 – 10 Minuten stehen lassen.

Die Butter in einer flachen Pfanne zergehen lassen, die eingeweichten Brotwürfel darin unter Rühren wenden, bis sich die Masse vom Pfannenboden löst. Von der Wärmequelle nehmen.

Den Apfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen, die Frucht auf der Röstiraffel reiben, zusammen mit den Kürbiskernen unter die Panade rühren.

Eigelbe, Quark und Gewürze glatt rühren, unter die noch warme Panade rühren.

Aus der Masse Medaillons von etwa 40 g formen, in der Bratbutter beidseitig bei mittlerer Hitze goldgelb braten.
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Wild

Bewertung:
1 Punkte
(1=schlecht / 10=sehr gut).
Dieses Rezept wurde bisher 2 mal bewertet.

Rezept Nr. 7457 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.