Tessin
   
 
Rezept Nr.: 6607
Titel: Pouletbrüstchen im Dampf Gegoren
Kategorie: Tessin
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 07/Jun/2005/
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 1-2 Pouletbrüstchen pro Person

Marinade
Salz
frischer weisser Pfeffer
3-4 EL Balsamico Essig
1 EL Balsamico Traubensaft Lungaroti
einige Tropfen Tabasco
Estragon
Hühnerbouillon
1 grosse Zwiebel
Zitronensaft
Zubereiten: Die Pouletbrüstchen mit der Marinade bestreichen und 15 Minuten ruhen lassen. Die Bouillon erwärmen, die Pouletstücke abtropfen lassen und 10 Minuten und im Dampfkörbchen garen. In der Zwischenzeit ein Glas Bouillon einkochen lassen, verbliebene Marinade dazugeben und die nicht allzu fein geschnittene Zwiebel kurz darin erwärmen (die Zwiebel sollte knakig bleiben). Die Pouletbrüstchen schneiden und die warme, süss-saure Sauce darüber verteilen. Man kann auch noch eine Prise Zucker beifügen und die Sauce mit Maizena verdicken oder ein Stück Butter beigeben. Am Schluss einige Tropfen Zitronensaft beigeben. Mit Salat und weissem Reis servieren.
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Tessin

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 6607 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.