Tessin
   
 
Rezept Nr.: 6449
Titel: Eier im Heu gefüllt mit Entenlebermousse
Kategorie: Tessin
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 10/Jul/2004
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 100 g Geflügelleber
100 g Entenleber
50 g Butter
30 g Schalotten fein gehackt
1 Lorbeerblatt
50 g Kalbsjous
30 g Madeira
10 g Calvados
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 dl Rahm geschlagen
1 dl Madeiraaspik, flüssig
6 Eierschalen, gut gewaschen und getrocknet
Zubereiten: Die Schalotten und das Lorbeerblatt in Butter dünsten. Die Geflügel- und Entenleber mit Salz und Pfeffer würzen, kurz mitdünsten und mit dem Calvados flambieren. Die Leber herausnehmen, mit Madeira und Kalbsjus aufgiessen und auf die Hälfte einkochen lassen. Das ganze mit dem Mixer pürieren und durch ein feines Sieb passieren. Die Mousse im Kühlschrank kurz erkalten lassen, anschliessend abschmecken und den geschlagenen Rahm sowie den Madeiraaspik unterheben.

Anrichten
Die Entenlebermousse mit einem Spritzsack in die Eierschale füllen und auf die mit Heu ausgelegten Schalen stellen.
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: Tessinerküche
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Tessin

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 6449 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.