Fisch
   
 
Rezept Nr.: 6234
Titel: Bacalao a la Vizcaína
Kategorie: Fisch
Unterkategorie: Salzwasser
Datum: 16/Dec/2004
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 1 kg getrockneter Kabeljau (Stockfisch), aufgeweicht, gekocht und entgrätet
4 "Chiles Anchos"
1 kg Kartoffeln
1/2 Flasche Olivenöl
1 kg Tomaten
1 ganzer Knoblauchknolle
3 "süße" Chiles
2 Zwiebeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
glatte Petersilie

Zubereiten: Die Kartoffeln mit der Schale kochen, anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und schälen und in grobe Stücke schneiden.

Die "Chiles anchos" aufschneiden und gut von den weißen Strängen und Samen säubern, in Stücke schneiden und in einen Topf mit reichlich Wasser kochen. Die gekochten Chiles abtropfen lassen und in einen Standmixer oder mit einen Pürierstab mit den Tomaten pürieren und abschließend Salzen und pfeffern.

In einer tiefen Pfanne mit Olivenöl, die einmal horizontal durchschnittene Knoblauchknolle anbraten (bevor sie schwarz wird heraus nehmen). Die geschnittenen "süßen" Chileschoten, sowie die in groben Scheiben geschnittene Zwiebel kurz anbraten und wieder herausnehmen (auf Küchenkrepp abtropfen lassen) und zum Schluß den vorbereiteten Stockfisch (eingeweicht, gekocht und entgrätet) im Öl kurz anbraten.

Alle Zutaten:
Kartoffeln, Kabeljau, Chiles, Paprika, Zwiebelscheiben und etwas grob geschnittene Petersilie in eine tiefe Auflaufform geben - mit der Chile-Tomatensoße übergießen. Auflaufform in den Ofen und kurz vor den Essen noch mal aufwämen.
Anmerkung: Die Knoblauchknolle diente lediglich zur Geschmacksverstärkung des Olivenöls und wird nicht weiter verwendet. Chiles Anchos kann man im Fachhandel getrocknet bekommen - diese über Nacht einweichen.
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Fisch

Bewertung:
7.5 Punkte
(1=schlecht / 10=sehr gut).
Dieses Rezept wurde bisher 2 mal bewertet.

Rezept Nr. 6234 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.