Sommergerichte
   
 
Rezept Nr.: 6021
Titel: Arabischer Bulgursalat mit frischer Minze
Kategorie: Sommergerichte
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 10/Aug/2005
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: Eine Packung Bulgur (das ist Weizengrütze, gibt’s in gut sortierten Supermärkten, steht da meistens zwischen Mehl, Reis und Nudeln)
2-3 Tomaten
2-3 kleine knackige Gurken
1 gelbe und 1 rote Paprika
2 Bund glatte Petersilie
1 Bund Frühlingszwiebel,
Olivenöl
den Saft von 2 Limetten
und einen Bund frische Minze (wichtig: keine Pfefferminze!)
Zubereiten: Bulgur zuerst mal gründlich in einem Sieb waschen und in einer großen Schüssel mit richtig viel Wasser mindestens 3 bis 4 Stunden quellen lassen. Achtung: das Zeug geht richtig auf, also: ab und zu Wasserstand kontrollieren und möglicherweise nachschütten.

Gurken, Paprika und Tomaten werden klein gewürfelt, die Frühlingszwiebeln sollte in feine Ringe geschnitten werden.

Dann den gequollen Bulgur in einem feinen Sieb abtropfen lassen und mit den Gemüsewürfeln mischen.
Die Petersilie grob, die Minze fein hacken und auch noch unter das Bulgur-Gemüse-Mischmasch heben. Jetzt noch Olivenöl, Limettensaft, Salz und groben Pfeffer aus der Mühle drüber – fertig.

Das ganze jetzt mindestens noch mal eine dreiviertel Stunde bis eine Stunde im Kühlschrank abkühlen und durchziehen lassen.


Zum Verfeinern:
Dazu gibt’s bei mir, typisch arabisch, gegrillte Lammfleischspieße, eine Joghurt-Knoblauch-Soße und Fladenbrot
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Sommergerichte

Bewertung:
5.5 Punkte
(1=schlecht / 10=sehr gut).
Dieses Rezept wurde bisher 2 mal bewertet.

Rezept Nr. 6021 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.