Sommergerichte
   
 
Rezept Nr.: 5155
Titel: Auberginenkroketten
Kategorie: Sommergerichte
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 28/Jul/2004
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 500 g Auberginen
Salz
4 Scheiben altbackenes Brot, ohne Rinde
3 Knoblauchzehen
1/2 Bund Petersilie
50 g Peccorino
Pfeffer aus der Mühle
1 Ei und Paniermehl zum Wenden
Oel zum Frittieren
Zubereiten: Den Backofen auf 150° vorheizen. Die Auberginen schälen, grob zerkleinern, in kochendem Salzwasser weich garen und anschliessend gut abtropfen lassen, im Backofen 15 Minuten ausdünsten lassen.

Das Brot etwas zerpflücken, die Knoblauchzehen abziehen, die gewaschene Petersilienblätter hacken und alles mit den Auberginenstücken pürieren. Den geriebenen Pecorino unterheben. Das Püree mit Salz und Pfeffer würzen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die Eier aufschlasgen. Aus dem Auberginenpüree kleine Kroketten formen. Die Kroketten erst im Mehl, dann im Ei und zum Schluss im Paniermehl wälzen und im heissen Oel frittieren. Dazu reicht man eine sämige Tomatensauce.
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Sommergerichte

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 5155 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.