Pasta
   
 
Rezept Nr.: 5046
Titel: Bärlauch-Gnocchi
Kategorie: Pasta
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 08/Apr/2005
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 1 Bund Bärlauch
250 g Ricotta
2 kleine, verquirlte Eier
50 g frisch geriebener Parmesan
1 Esslöffel gehackte
glattblättrige Petersilie
ca. 50 g Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Sauce: 50 g Butter
1-2 Bärlauchblätter (in feine Streifen geschnitten)
1 roter oder grüner in Streifen geschnittener Peperoncino
zum Servieren nach Belieben frisch geriebener Parmesan

Zubereiten: Teig: Den Bärlauch zunächst waschen, die Stiele entfernen, die Blätter abtrocknen und fein schneiden. Die Ricotta mit einer Gabel fein zerdrücken. Bärlauch, Eier, Parmesan sowie Petersilie beifügen. Dosiert Mehl daruntermischen, bis der Teig formbar, aber immer noch weich ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann den Teig in einen Spritzsack mit glatter Tülle füllen.

Sauce: Alle Zutaten in einer weiten Bratpfanne erwärmen.

Gnocchi: Kurz vor dem Servieren die Gnocchi direkt in leicht kochendes Salzwasser schneiden. 2-3 min ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle aus Dem Wasser heben, auf einem Haushaltpapier abtropfen lassen und sofort in die Sauce geben. Mit Parmesan servieren.

Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Pasta

Bewertung:
8 Punkte
(1=schlecht / 10=sehr gut).
Dieses Rezept wurde bisher 3 mal bewertet.

Rezept Nr. 5046 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.