Pasta
   
 
Rezept Nr.: 4769
Titel: Auberginen in Tomatensauce
Kategorie: Pasta
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 09/Sep/2004
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 2 große Auberginen
1 EL Salz
schwarzer Pfeffer
Olivenöl zum Ausbacken
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
1 kleine Dose geschälte Tomaten
2 EL Tomatenmark
1 TL gerebelter Oregano
1 TL gehacktes Basilikum
150 ml trockener Weißwein
Saft von ½ Zitrone
2-3 EL Obstessig
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Zucker
1 Bund Schnittlauch
2 hart gekochte Eier
Zubereiten: Die geputzten Auberginen in etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden, mit dem Salz bestreuen und im Kühlschrank etwa 10 Min. durchziehen lassen. Anschließend unter fließendem Wasser abwaschen und trockentupfen.

Die Auberginenscheiben mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und im Mehl wenden. Das Olivenöl erhitzen und die Auberginenscheiben darin goldgelb backen, dann herausnehmen und in eine dekorative Schale legen.

Für die Sauce die feingehackten Zwiebeln ins verbliebene Olivenöl geben und glasig dünsten. Die feingehackten Knoblauchzehen zu den Zwiebeln geben und kurz mitschwitzen.

Die geschälten Tomaten mit einer Gabel zerdrücken, zu den Zwiebeln geben und aufkochen.

Das Tomatenmark darunterrühren, den Oregano und das Basilikum darüberstreuen und den Weißwein angießen.

Die Sauce mit Zitronensaft, Obstessig, Cayennepfeffer, Zucker, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Nochmals aufkochen lassen und über die Auberginenscheiben gießen.

Den Schnittlauch verlesen, waschen, trockentupfen und fein schneiden. Die Eier schälen, fein hacken und beides über die Auberginen streuen.

Das Öl darübertreufeln und die Auberginen warm oder kalt servieren.
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Pasta

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 4769 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.