Menue
   
 
Rezept Nr.: 4631
Titel: Käsesuppe mit Spinat
Kategorie: Menue
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 19/Jan/2005
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 30 g Margarine
30 g Mehl
1 l Gemüsebrühe
200 g Schmelzkäse
1 Pkg. TK-Spinat (450 g)
3 EL Schlagsahne
Salz
Pfeffer
1 Knoblauchzehe
Paprikapulver

Reis-Fisch-Topf
600 g Fischtranchen (Seelachs, Dorsch), in ca. 3 cm großen Würfeln
2 EL Zitronensaft
weißer Pfeffer
1 EL Oliven- oder anderes Öl
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 Stück frischer Ingwer, fein gehackt, oder
1 TL Ingwerpulver
1/2 TL Kreuzkümmel
300 g Langkornreis
2 Fenchel oder Bleichlauch, in Streifen
9 dl Hühnerbouillon
1 Brieflein Safranpulver
100 g Rosinen oder Sultaninen oder gemischt, nach Belieben
1/2 TL Salz
Fischwürfel mit Zitronensaft mischen, pfeffern und zugedeckt ziehen lassen.

Schneeberg
125 g Löffelbiskuits
5 dl Weißwein
100 g Zucker
4 Eigelb
1 EL Rahm
2 EL Rum oder Cognac
4 Eiweiß
1 Prise Salz
2 EL Zucker
Mandelblättchen
1 EL Zucker

Zubereiten: Aus Margarine, Mehl und heißer Brühe eine helle Mehlschwitze bereiten und unter ständigem Rühren den etwas zerkleinerten Käse darin schmelzen lassen. Den angetauten Spinat dazugeben, unter Rühren die Suppe aufkochen lassen und mit Sahne, den Gewürzen und mit durchgepresstem Knoblauch abschmecken. Die angerichtete Suppe mit Paprika bestäuben. Suppeneinlage: Croutons oder Scheiben von hart gekochten Eiern.

Reis-Fisch-Topf
Knoblauch im warmen Öl hellbraun braten, Ingwer, Kreuzkümmel, Reis, Fenchel oder Lauch zugeben, kurz mitdünsten. Mit Bouillon ablöschen, aufkochen, Safran, Rosinen und/oder Sultaninen beifügen, Hitze reduzieren und ca. 12 Minuten zugedeckt auf kleinem Feuer köcheln. Fischwürfel salzen, zum Reis geben, sorgfältig mischen.

Pfanne vom Feuer nehmen, zugedeckt ca. 8 Minuten ziehen lassen

Schneeberg
Eine Gratinform mit den Löffelbiskuits auslegen.

Wein, Zucker, Eigelb, Rahm und Rum oder Cognac in einer Chromstahlpfanne mit dem Schwingbesen gut vermischen, dann bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren bis vors Kochen bringen. Pfanne vom Feuer nehmen und kurz weiterrühren. Die Creme über die Löffelbiskuits gießen, ca. 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Eiweiß und Salz steif schlagen, Zucker zugeben, kurz weiterschlagen und über die Creme zu einem Berg häufen. Mandelblättchen und Zucker drüberstreuen.

Gratinieren: 3-4 Minuten auf der mittleren Rille des auf 250 Grad vorgeheizten Ofens.



Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Menue

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 4631 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.