Grindelwald
   
 
Rezept Nr.: 4220
Titel: Heu-Mousse auf Früchte-Coulis
Kategorie: Grindelwald
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 4/12/04
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 6 dl Wasser
400 g Zucker
1 Zitrone
1 kleine Handvoll Heu
1– 2 Waldmeisterpflänzchen

170 g Äpfel
3 Blatt Gelatine
1 dl Weisswein
50 g Quark
40 g Eiweiss
150 g Rahm

200 g gemischte Beeren
(tiefgekühlt oder frisch)
50 g Zucker

Beeren und
frische Minzeblätter für die Garnitur
Zubereiten: Heusirup: Wasser und Zucker aufkochen und erkalten lassen. Die Zitrone in
Scheiben schneiden und mit dem Heu und dem Waldmeister in den kalten Si-rup
geben. 4 –5 Tage an der Kühle zugedeckt ziehen lassen und dann abseihen.

Mousse: Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Die Gelatine in kaltem Was-ser
einweichen.

Die Äpfel mit dem Weisswein gut aufkochen und im Mixer fein pürieren. Ge-latineblätter
gut ausdrücken und in das noch warme Apfelpüree geben. Heu-sirup
und Quark unterrühren und abkühlen lassen. Eiweiss und Rahm separat
steif schlagen, unter die Mousse heben und in einer Schüssel kühl stellen.

Für das Früchte-Coulis die Beeren mit dem Zucker kurz aufkochen, mixen und
erkalten lassen.

Früchte-Coulis in die Tellermitte geben. Einen Esslöffel in heisses Wasser
tauchen, von der Mousse kleine Nocken abstechen und diese auf das Coulis
verteilen. Mit einigen ganzen Beeren und frischen Minzeblättern garnieren.
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: Kulinarisches Grindelwald
Email: Email wird nicht angezeigt
Dieses Rezept ist aus dem Buch "Kulinarisches Grindelwald".
Herausgeber Häslergrafik.

zurück zur Kategorieübersicht Grindelwald

Bewertung:
1 Punkte
(1=schlecht / 10=sehr gut).
Dieses Rezept wurde bisher 2 mal bewertet.

Rezept Nr. 4220 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.