Graubuenden
   
 
Rezept Nr.: 4154
Titel: Bündner Nüsslisalat
Kategorie: Graubuenden
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 01/Oct/2004
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 100 g Nüsslisalat (Feldsalat)
150 g fein geschnittenes Bündnerfleisch
50 g Pinienkerne
Brotwürfeli
Öl
Rotweinessig
Salz
Pfeffer
Salatkräuter
Senf
Balsamico Essig
Schalotten oder Zwiebeln, Schnittlauch
Petersilien und Knoblauch nach Belieben
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Zubereiten: Nüsslisalat (Sie können auch Eisberg- oder Zuckerhutsalat verwenden) auf Glasteller geben und mit einem Teil der sehr fein geschnittenen Bündnerfleischstreifen belegen. Die restlichen Bündnerfleischstreifen, die Pinienkerne und die Brotwürfel kurz in einer Bratpfanne mit wenig Olivenöl andünsten, dann über die Salatblätter verteilen und mit italienischer Salatsauce beträufeln.

Zubereitung Salatsauce
Schalotten, Petersilien, Schnittlauch und nach Belieben Knoblauch sehr fein hacken. Diese Zutaten mit wenig Olivenöl, Senf, Salz und Pfeffer zu einem dickflüssigen Brei rühren. Danach mit Salatöl und Rotweinessig und einigen Tropfen Balsamico Essig zu einer flüssigen Sauce rühren.
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Graubuenden

Bewertung:
7.67 Punkte
(1=schlecht / 10=sehr gut).
Dieses Rezept wurde bisher 3 mal bewertet.

Rezept Nr. 4154 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.