Graubuenden
   
 
Rezept Nr.: 4104
Titel: Birnenpizokel
Kategorie: Graubuenden
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 07/Jul/2004
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: Teig
300 g Mehl
1 dl Milch
1 1/2 dl Wasser
3-4 Eier
1 KL Salz

Kochen
3 l Wasser
2 EL Salz

250 g frische Römerbirnen
50 g Butter
30-50 g Zucker
50 g Butter
Zubereiten: Das Mehl in eine Teigschüssel sieben, Zutaten verklopfen, mit dem Mehl mischen, 1/2 Stunde ruhen lassen. ( Spätzliteg). Die Pizokel in siedend heisses Wasser abstechen, ziehen lassen bis sie obenaufschwimmen und gar sind, auskühlen lassen. Die Birnen fein schneiden, im Zucker dämpfen, erkalten lassen.

Die Pizokel und Birnen mischen und braungelb braten in der nötigen Butter.
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: Bündnerküche
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Graubuenden

Bewertung:
8 Punkte
(1=schlecht / 10=sehr gut).
Dieses Rezept wurde bisher 2 mal bewertet.

Rezept Nr. 4104 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.