Graubuenden
   
 
Rezept Nr.: 4064
Titel: Bündner Schafsvoressen
Kategorie: Graubuenden
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 17/Jun/2004
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 1 kg Schaffleisch von Keule oder Laffen in 2-3 cm grosse Würfel schneiden.
Salz
Mehl
Pfeffer
Bratbutter

Sauce
etwas Bratbutter
170 g Zwiebelwürfel
50 g Tomatenpüree
2 1/2 dl Veltliner Wein
1 l klare Bratensauce

60 g Sellerie
100 g Lauch
100 g Karotten alles in Stäbchen schneiden.
Zubereiten: Das Fleisch Salzen, Pfeffern und mit Mehl bestäuben. In heisser Bratbutter kräftig rundum anbraten. Das knusprig
gebratene Fleisch aus der Pfanne nehmen und abtropfen lassen. Das Fett aus der Bratpfanne abgiessen.

Sauce:
Die Bratbutter in der Pfanne schmelzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen, Das Tomatenpüree dazugeben und gut verrühren. Das Fleisch beigeben, Mit dem Wein ablöschen und zur Hälfte reduzieren, Mit 1 l klarer Bratensauce auffüllen,

Kochzeit:
Das Schafsvoressen et 90 Minuten köcheln lassen. Nach 70 Minuten Sellerie, Lauch und Karotten beifügen. Von der Herdplatte nehemn und das aufsteigende Fett Fett vorsichtig abschöpfen.

Servierenn:
Mit Nudeln oder Polenta
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: Bündnerküche
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Graubuenden

Bewertung:
4.6 Punkte
(1=schlecht / 10=sehr gut).
Dieses Rezept wurde bisher 5 mal bewertet.

Rezept Nr. 4064 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.