Gefluegel
   
 
Rezept Nr.: 3985
Titel: Cranberry Hähnchen mit Ingwer
Kategorie: Gefluegel
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 06/May/2005/
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 500 g Hähnchenbrust
200 g Sojabohnen-Keimlinge
100 g Cranberries, frisch oder TK
50 g getrocknete Cranberries
1Stück frischen Ingwer, Walnussgross
2 Schalotten, 2 Knoblauchzehen
1 kleine rote Chilischote
1 Bund Lauchzwiebeln
2-3 EL Erdnussöl, 1TL Sesamöl
Soja-Sauce
Habanero-Sauce
1 Schuss Sherry fino
1EL Basilikumblätter, gehackt
Zubereiten: Getrocknete Cranberries grob hacken. Ingwer schälen und in feine Stäbchen schneiden. Schalotten abziehen und würfeln. Knoblauch abziehen und durch die Presse drücken. Chilischote waschen, putzen und in hauch feine Ringe schneiden. Lauchzwiebeln waschen, putzen und schräg in etwa 1cm breite Ringe schneiden.

Hähnchenbrust in feine Streifen schneiden. Im Wok oder einer grossen Pfanne Öl erhitzen, Schalotten darin glasig dünsten. Ingwer und Knoblauch zugeben, kurz mit dünsten. Hähnchenstreifen zugeben und unter Wenden 3-4 Minuten braten.

Mit Sesamöl, CRYSTAL Soja-Sauce, CRYSTAL Habanero-Sauce und Sherry würzen, alle Cranberries zugeben und 2 Minuten unter Wenden weiter braten.

Chili, Sojabohnen-Keimlinge und Lauchzwiebeln unterrühren
und 2-3 Minuten weiterbraten.

Mit Basilikum bestreut zu Basmati-Reis servieren
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Gefluegel

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 3985 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.