Gefluegel
   
 
Rezept Nr.: 3880
Titel: Hühnchen mit Pflaumen
Kategorie: Gefluegel
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 25/Feb/2005
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 1500 g Hühnchen
1 Zwiebel
500 g Trockenpflaumen
200 g Mandeln
3 EL Olivenöl
2 EL Honig
2 Zitronen
5-6 Nelken
1 Stück Zimt
etwas Muskatnuss
Salz und Pfeffer
Zubereiten: Die Pflaumen in etwas Wasser über Nacht zum quellen einweichen. Die Mandeln ins kochende Wasser geben und etwa 5 Minuten ziehen lassen, anschließend abgießen, die Mandelschale lässt sich so mühelos entfernen. Das Hühnchen kalt abspülen, trockentupfen und mit der Geflügelschere in Portionen schneiden, anschließend in eine Schüssel legen. Die Zwiebel schälen und grob hacken, mit dem Zitronensaft, Nelken, Zimt, Muskatnuss, Salz und Pfeffer in die Schüssel über die Hühnerteile geben, alles gut vermischen und für mindestens 2 Stunden darin marinieren. Das Olivenöl erhitzen und die Hühnchenteile darin von allen Seiten leicht anbraten, mit der Marinade das Fleisch ablöschen, mit soviel Wasser auffüllen, dass das Fleisch bedeckt ist. Auf kleiner Flamme für ca. 60 Minuten kochen lassen, bei Bedarf Wasser zugeben. Wenn das Fleisch gar ist, gibt man die Pflaumen, Mandeln und den Honig hinzu und lässt alles zusammen für weitere 20-30 Minuten schmoren. Die Sauce sollte eine sämige Konsistenz haben, das Gericht nochmals abschmecken und servieren.


Beilage: Gekochter Reis oder einfach ein Stück Pita-Brot.



Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Gefluegel

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 3880 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.