Fleisch
   
 
Rezept Nr.: 3536
Titel: Bäuerliches Kalbskotelett
Kategorie: Fleisch
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 01/Jun/2005/
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 375 g Karotten
200 Weisse Rüben
4 Kalbskoteletts
1 Zwiebel
2 Stängel Bleichsellerie
30 g Butter
Salz, Pfeffer
20 g Mehl
30 Butter oder Margarine
1/8 l Suppe
200 g Bohnen
Zubereiten: Die Karotten, die weissen Rüben und die Zwiebel schälen.
Die Karotten, Rüben und Bleichsellerie waschen und abtropfen lassen. Die Karotten längs halbieren, die Rüben vierteln. Dann beides feinblättrig schneiden.

Den Bleichsellerie in dünne Scheiben schneiden.
Die Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebel und das Gemüse darin unter vorsichtigem Rühren 5 Minuten dünsten. Dann salzen und pfeffern und mit der Butter in eine feuerfeste Form geben.

Die Kalbskoteletts mit Haushaltspapier abtupfen, mit Salz und Pfeffer leicht einreiben, in Mehl wenden und gut andrücken.
Die Butter oder Margarine in einer Pfanne erhitzen, die Koteletts hineingeben und auf jeder Seite 2 Minuten braten.

Dann herausnehmen und auf das Gemüse in die feuerfeste Form ]egen. Die heisse Brühe zugiessen. Die Form zugedeckt in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen.
Die Koteletts bei 220 Grad 20 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Bohnen mit dem Gemüsewasser in einem Topf heiss werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Form aus dem Ofen nehmen.

Die Bohnen mit dem Schaumlöffel aus dem Topf heben, abtropfen lassen und dann über die Kalbskoteletts verteilen.

Tipp
Zum bäuerlichen Kalbskotelett servieren Sie Röstkartoffeln.

Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Fleisch

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 3536 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.