Meeresfruechte
   
 
Rezept Nr.: 2228
Titel: Bärlauchrisotto mit gebratener Jacobsmuschel
Kategorie: Meeresfruechte
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 05/Apr/2005
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: Für die Bärlauchbutter:
1 Bund Bärlauch
100 g Butter oder Olivenöl

Für das Risotto:
100 g Risottoreis
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
50 ml Weißwein
ca. 300 ml Kalbsfond
20 g Parmesan
etwas geschlagene Sahne

Für die Jacobsmuscheln:
Pro Pers. ca. 2 Jacobsmuscheln
Zubereiten: Butter verflüssigen und mit dem Bärlauch im Rotor mixen, danach durch ein Sieb streichen.

Risotto
Schalotte und Knoblauch in feine Würfel schneiden und in Olivenöl anschwitzen, Reis kurz mit anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Unter ständigem Rühren den Kalbsfond nach und nach zugeben, mit Bärlauchbutter, Parmesan, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss etwas geschlagene Sahne zur Lockerung unterheben.

Am besten kaufen Sie frische Muscheln in der Schale. Muscheln auslösen (wer möchte, kann auch den Rogen mitverarbeiten) und mit etwas Knoblauch und Rosmarin in Olivenöl anbraten und auf das Risotto setzen.
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Meeresfruechte

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 2228 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.