Fisch
   
 
Rezept Nr.: 2028
Titel: Grillierte Rotbarbe auf Pfifferlingen, Vongole und Miesmuscheln mit Karottenjus
Kategorie: Fisch
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 15/Feb/2005
DiesesRezept ist für ca. 10 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 10 Stk Frische Rotbarbenfilets mit Schwanz zirka 60 bis 77 g
Salz
Pfeffer aus Mühle
0,3 dl Olivenöl
60 Stk frische Eierschwämme
20 g Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
10 g italienische Petersilie
20 Stk Frische Miesmuscheln
50 Stk Frische Vongolemuscheln
Olivenöl extra vergine
1 Stk Knoblauchzehe in der Schale
1/2 dl Condrieu
30 Stk Basilikumblätter, fritiert als Garnitur
1 Fl. Karottenjus
1/2 Stk frisches Zitronengras
Salz
Pfeffer aus der Mühle Cayenne
Olivenöl extra vergine
Zubereiten: Rotbarbenfilets mit Zange Seitengräte entfernen, waschen und trocknen. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl marinieren.
Grillpfanne extrem heiss einstellen und Rotbarbenfilets grillieren.
Auf Seite stellen.
Eierschwämme in Butter sautieren, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Petersilienjulienne abschmecken, Pfanne erhitzen, Olivenöl beigeben, Mies-, Vongolemuscheln und Knoblauch beigeben, mit Wein ablöschen und zudecken, zirka 1 bis 2 Minuten ziehen lassen.
Karottenjus, Zitronengras, Salz, Pfeffer, Cayenne auf gewünschte Dicke einreduzieren.

Anrichten
Zuerst je 6 Eierschwämme in Mitte geben, dann das Rotbarbenfilet darauf geben, danach die Muscheln schön anrichten, den reduzierten Karottenjus, die fritierten Basilikumblätter, Fleur de sel und Olivenöl beigeben.
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Fisch

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 2028 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.