Diverses
   
 
Rezept Nr.: 1719
Titel: Saucisson im Briocheteig mit Lauchgemüse
Kategorie: Diverses
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 26/Nov/2004
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 1 Saucisson Vaudois Tradition (ca. 300 g)
Briocheteig:
1/2 Würfel Hefe
1 TL Zucker
250 g Weiss - oder Halbweissmehl
1/4 TL Salz
40 g Butter
1,5 dl Milch
1 Ei
zum Einschlagen:
40 g Butter
Lauchgemüse:
600 g grüner Lauch, waschen, rüsten, in ca. 2 cm lange Stücke schneiden
1 mittlere Zwiebel (ca. 80 g), schälen, fein hacken
2 - 3 Knoblauchzehen, schälen, fein hacken
1 TL Oel
2 dl Weisswein
1-2 dl Gemüsebouillon
1/2 Becher Saucenhalbrahm (à 180 g)
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Zubereiten: Für den Teig die Hefe mit dem Zucker bestreuen, kurz stehen lassen, dann flüssig rühren. Mehl mit dem Salz in Schüssel mischen. 40 g Butter in Pfännchen schmelzen, Milch zufügen. Ei verquirlen, 3/4 davon zur Milch geben (Rest zum Bepinseln). Hefe ebenfalls zufügen, dann Flüssigkeit zum Mehl geben und alles zu einem weichen Teig verarbeiten. Auf etwas Mehl einige Minuten kräftig kneten, zugedeckt ca. 1 Stunde aufgehen lassen.

Teig auf etwas Mehl ca. 1 cm dick auswallen. Restliche 40 g Butter (kalt!) in Scheibchen schneiden, auf den Teig verteilen, dabei rundum einem Rand von 2 cm frei lassen. Teig zu kleinem Päckli zusammenfalten, dann einige Minuten kräftig durchkneten. Zuerst 30 Minuten kühlstellen, dann bei Zimmertemperatur nochmals 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Saucisson in Wasser ca. 20 Minuten vorkochen, dabei soll das Wasser nur ziehen. Wurst herausnehmen, abkühlen lassen.

Zwiebel und Knoblauch im Oel kurz andämpfen. Lauch zufügen, kurz mitdämpfen, dann mit dem Wein und 1 dl Bouillon ablöschen. Zugedeckt während ca. 45 Minuten schmoren lassen, hie und da etwas Bouillon nachgiessen.

Backofen auf 200°C vorheizen.

Den Teig auf etwas Mehl zu Rechteck von ca. 25x15 cm auswallen. Wurst in die Mitte legen, mit dem Teig einpacken, zu grosser "Wurst" formen, dann diese in eine mit Backpapier ausgelegte Cakeform legen, Teig mit Ei bepinseln. Cakeform in Ofenmitte schieben, Wurst im Teig während 20-25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Form nehmen, Wurst im Teig in Tranchen schneiden.

Zum Schluss den Saucenrahm unter den Lauch rühren, nochmals aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zusammen mit der Wurst servieren.

Für 2 Personen: Zutaten für Lauch halbieren. Wurst in Originalgrösse zubereiten. Rest kann kalt serviert werden.
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Diverses

Bewertung:
5.67 Punkte
(1=schlecht / 10=sehr gut).
Dieses Rezept wurde bisher 6 mal bewertet.

Rezept Nr. 1719 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.