Fisch
   
 
Rezept Nr.: 1615
Titel: Ganzer gebratener Babysteinbutt mit froschen Bratkartoffeln und Frühlingsgemüse
Kategorie: Fisch
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 03/Nov/2004
DiesesRezept ist für ca. 2 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 1 Steinbutt, ca. 800 g, für 2 Personen
1 Bund Fingermöhren
4 Schalotten
1 Bund Thymian
50 g Butter
4 Stangen Staudensellerie
1 Bund Wilder Spargel
200 g neue Kartoffeln
Zubereiten: Vom Steinbutt die Schleimschicht abwaschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen; alle Flossen und den Kopf abschneiden. In der Mitte von beiden Seiten des Rückgrates (feine Linie von außen erkennbar) einschneiden (lässt sich so hinterher besser filetieren).

Gemüse waschen, schälen, portionieren und mit etwas Weißwein und Gemüsebrühe mit Salz, Pfeffer, Zucker dünsten.

Fisch salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Fisch in Olivenöl in einer großen Pfanne auf der hellen Seite goldgelb anbraten, wenden und bei 180 °C ca. 15 Min. in den Ofen geben. Nach der Hälfte der Garzeit Thymianzweige und Butterwürfel darauf geben. Nach ca. 15 Min. mit einer feinen Gabel vorsichtig bis zur Mittelgräte einstechen und an der Lippe mit der Gabel prüfen, ob der Fisch in der Mitte heiß ist. Herausnehmen, mit der geschmolzenen Butter mehrfach übergießen und servieren.
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Fisch

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 1615 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.