Meeresfruechte
   
 
Rezept Nr.: 1410
Titel: Scampi im Speckmantel mit Tintenfisch und Chicorée
Kategorie: Meeresfruechte
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 02/Jul/2004
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 4 Chicorée
1 rote Peperoni
1 gelbe Peperoni
2 EL Erdnussöl
Salz
Pfeffer
1 1/2 dl Olivenöl
Knoblauch
4 kleine Calamares
8 Langustinen, ausbrechen
16 Scheiben Rohessspeck
1 Bund Basilikum
1 dl Olivenöl
wenig Geflügelglace
8 Sherry-Ramati-Tomaten

Für die Chicorée-Marinade
1/2 dl Olivenöl
1 dl Baumnussöl
1 EL Himbeeressig
Salz
Pfeffer
Zubereiten: Die Peperonis mit Erdnussöl beträufeln und im 180 Grad heissen Ofen etwa 15 Minuten garen. Sobald sich die Haut zu lösen beginnt, herausnehmen und abziehen. Anschliessend in fingerdicke Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und evtl. wenig Knoblauch marinieren und zur Seite stellen. Den Chicorée zerblättern und im gesalzenen Essigwasser einmal kräftig aufkochen, herausnehmen, auf eibem Tuch abtrocknen und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach in die Marinade geben. Die Langustinenschwänze in den Speck einwickeln, in der Pfanne zusammen mit den Calamares anbraten und etwa 5 Minuten im Ofen bei 150° warm stellen.

Den marinierten Chicorée auf einen Teller sternförmig anrichten, in die Mitte di marinierten Peperoni geben und darauf die Langustinen sowie den Tintenfisch anrichten. 8 schöne Basilikumblätter in Olivenöl frittieren, salzen und zur Garnitur verwenden. Den restlichen Basilikum mit Olivenöl und Salz fein pürieren und etwa 1 Esslöffel über die Meeresfrüchte träufeln.Die Tomaten in Ecken schneiden und zwischen die Chicoréespitzen legen. Mit wenig Geflügelglace volleneden.
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Meeresfruechte

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 1410 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.