Fisch
   
 
Rezept Nr.: 1373
Titel: Maccheroncini mit Spargel und Meerbarben
Kategorie: Fisch
Unterkategorie: Keine Angabe
Datum: 19/May/2004
DiesesRezept ist für ca. 4 Personen.
Zeitaufwand: Keine Angabe
Zutaten: 300 g Spargel
8 Meerbarben
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
250 g Masccheroncini
Zubereiten: Die Spargeln auf gleiche Länge zurechtschneiden, von den weissen, holzigen Enden befreien und schälen. Waschen abtrocknen und in einem Dampfkochtopf 6-7 Minuten garen. Abgiessen, die Spitzen abschneiden und beiseite legen, die Stangen in Steifen schneiden.

Die Meerbarben filettieren und allle Gräten entfernen. Waschen, behutsam mit Küchenpapier trocknen und in Streifen schneiden. Das Olivenöl in einer beschichtete Pfanne erhitzen und die Barbenstreifen etwa 2 Minuten kurz anbraten, dabei gelegentlich mit einem Holzlöffel umrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen, erneut gut umrühren. Spargelspitzen und streifen hinzufügen und wiederum erwärmen.

In der Zwischenzeit reichlich Wasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen, salzen und die Maccheroncini al dente kochen. Abgiessen, die Spargel-Meerbarben-Sauce auf den Nudeln verteilen und mit einem Holzlöffel gut durchrühren. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.
Dazu Passt: Keine Angabe
Tipp: Keine Angabe
Ein Beitrag von: der gute Koch
Email: keine Email vorhanden

zurück zur Kategorieübersicht Fisch

Bewertung:
Noch keine bewertung vorhanden

Rezept Nr. 1373 bewerten:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1=schlecht / 10=sehr gut

Druckfreundliche Version anzeigen lassen.

Rezept Mailversand ist noch in Arbeit.